Galapatours Logo without whitespace
Grand Majestic Galapagos Cruise

Genovesa, Zentrum & San Cristóbal

Eine 8-tägige Galapagos-Kreuzfahrt an Bord der Grand Majestic

Länge

8 Tage

Schiffskategorie

Luxus

Schiffstyp

Kleinere Yacht

Kapazität

16 Passagiere

Genovesa, Zentrum & San Cristóbal

5 Bewertungen

Highlights der Reise

Unglaubliches Schnorcheln bei Devil's Crown

Schnorcheln mit Hammerhaien in der Darwin Bay

Wissenschaftliche Erkenntnisse in der C. Darwin Research Station

Ein Paradies für Vogelliebhaber: Wandern auf Genovesa

Das Galapatours-Erlebnis

Die schnellste Yacht = mehr Zeit vor Ort

Exzellenter Service, tolle Routen

Englischsprachiger Guide

Vorträge & Briefings jeden Abend

Lernen Sie die unglaubliche Tierwelt und die faszinierende Landschaft von Galapagos auf dieser 8-tägigen Kreuzfahrt kennen! Hier eine kurze Zusammenfassung der Highlights dieser Expeditionskreuzfahrt an Bord der Grand Majestic: Auf Española, der Ältesten und Grünsten der Galápagos-Inseln, erwarten Sie unglaubliche Wanderungen. Sie werden viele endemische Arten zu sehen bekommen, darunter die Española-Spottdrossel, die Española-Lava-Eidechse und hoffentlich auch den berühmten Galapagos-Albatros. Während Ihres Aufenthalts auf der Insel Floreana haben Sie die Möglichkeit zu tollen Schlauchbootfahrten, ausgiebigen Schnorchelgängen und erfahren mehr über die faszinierende Geschichte der ersten Siedler der Galapagosinseln. Genovesa ist die Lieblingsinsel von vielen Galapagos-Guides, und das nicht ohne Grund: Es erwarten Sie atemberaubende Spaziergänge mit fantastischen Aussichten und hautnahe Begegnungen mit den berühmten Vögeln des Archipels: Blaufußtölpel, Rotfußtölpel, Nazca-Tölpel und viele weitere Arten können hier beobachtet werden. Ein Paradies für Birdwatcher! Während Ihres Aufenthaltes auf Rábida haben Sie die Möglichkeit, wilde Flamingos zu beobachten und an einem blutroten Sandstrand spazieren zu gehen. Ein einmaliges Erlebnis! Auf San Cristóbal können Sie in kristallklarem Wasser schnorcheln, mit Seelöwen an unberührten, weißen Sandstränden entspannen und mehr über die Evolution der Riesenschildkröten erfahren. Während Ihrer Zeit auf Santa Cruz haben Sie die Möglichkeit, die berühmten Galápagos-Riesenschildkröten in freier Wildbahn zu beobachten und mehr über die Erhaltung und wissenschaftliche Erforschung dieser endemischen Tiere zu erfahren. Auf Santiago, einer Insel, die früher von Piraten bewohnt wurde, können Sie Wanderungen und Schlauchbootfahrten unternehmen.

Ihr Schiff: Grand Majestic

Grand Majestic
Grand Majestic
Grand Majestic

Die 2018 in den USA entworfene und gebaute Grand Majestic wird als die erste MegaYacht der Galapagos-Flotte gefeiert. Gebaut nach denselben anspruchsvollen Spezifikationen wie die besten privaten Luxusyachten der Welt, hat die Grand Majestic noch einen weiteren Trick im Ärmel: Mit 25 Knoten ist sie das schnellste Schiff der Galapagos-Kreuzfahrtflotte. Das bedeutet, dass Sie mehr Zeit damit verbringen können, zu erleben, was die Galapagos-Inseln zu bieten haben, und weniger Zeit damit, zwischen den einzelnen Sehenswürdigkeiten hin und her zu fahren. Und das alles, während Sie den höchsten Stand … Mehr Info zum Schiff Grand Majestic

Kabinen

Grand Majestic
Standard-Doppelzimmer

Typ:

Doppelbett (umbaubar)

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Grand Majestic
Master-Suite

Typ:

Matrimonial

Max. Belegung:

2

Mehr zu dieser Kabine

Karte

Tourablauf

Ihre Reiseroute kann je nach Wetter und Brutverhalten der Wildtiere variieren.

Flight to Baltra XL1411
Beliebt

1 Tag

4,6

(54)

Flug vom ecuadorianischen Festland zu den Galapagos-Inseln

Wichtig: Bitte erkundigen Sie sich bei uns nach Ihren Flügen nach Galápagos! Das Timing Ihrer Flüge ist entscheidend für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Kreuzfahrten. Gemeinsam müssen wir sicherstellen, dass Sie rechtzeitig vor der Abfahrt der Kreuzfahrt ankommen - am besten sogar mit dem gleichen Flug wie die anderen Passagiere an Bord Ihres Schiffes. Deshalb: Sollten Sie Ihre Flüge vom ecuadorianischen Festland (Quito oder Guayaquil) nach Galápagos (Flughafen Baltra oder Flughafen San Cristóbal) selbst buchen und zu spät auf Galápagos ankommen, übernehmen wir keine Verantwortung. Es kann sein, dass das Schiff nicht auf Sie wartet. In diesem Fall verpassen Sie **ihre Kreuzfahrt ohne Anspruch auf Entschädigung**.

Ab

299 USD

Kicker Rock

3 Tage

Schnorchelausflug + 2 Hotelübernachtungen

Diese 3-tägige Verlängerung unserer Mittelklasse-Kreuzfahrt führt Sie von Puerto Baquerizo Moreno aus auf einen ganztägigen Landausflug zum Kicker Rock oder zur Legende des schlafenden Löwen. Erkunden Sie diesen faszinierenden Ort von atemberaubender Schönheit an Land und auf See.

Ab

410 USD

ASAMOGAL Community Tour Galapagos Coffee Tour

1 Tag

Ein Tag mit den Einheimischen: Kaffetour (4 Stunden)

Dies ist mehr als eine typische Tagestour; es ist eine herzliche Einladung, in die örtliche Gemeinschaft einzutauchen und die Realitäten zu begreifen, mit denen sie konfrontiert sind, während sie auf den bezaubernden Galapagos leben. Bei diesem 4-stündigen Abenteuer durch das Hochland von San Cristóbal erkunden Sie eine Kaffeefarm und ein bemerkenswertes Sozialprojekt, ein wahres Leuchtfeuer der Hoffnung und Nachhaltigkeit für die Insel. Dieses Erlebnis bietet mehr als nur Einblicke in die Kaffeeproduktion, es ist eine Odyssee jenseits typischer Touristenpfade. Die Tour beleuchtet wichtige Themen wie Ernährungssouveränität, Frauenförderung, Jugendbeschäftigung und Unterstützung der Gemeinde durch den Solitaire Fund. Mit diesem Extra werden Sie das Wesen des Lebens auf Galapagos kennenlernen. Gewinnen Sie ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen der Inselbewohner und werden Sie Zeuge der vielseitigen wirtschaftlichen Bemühungen von ASAMOGAL. Vom Kaffeeanbau bis hin zur Fruchtfleischproduktion, die überwiegend von Frauen betrieben wird, sowie von spannenden Kaffeetouren und Verkostungen werden Sie Zeuge der nahtlosen Integration von Landwirtschaft und Tourismus, die für eine nachhaltige Zukunft unerlässlich ist. Nutzen Sie die Gelegenheit, einen Tag an der Seite der Einheimischen zu verbringen und sich mit ihren täglichen Triumphen und Schwierigkeiten auseinanderzusetzen. Schauen Sie über den Tellerrand der Postkartenidylle hinaus und erfahren Sie mehr über die unerschütterliche Widerstandskraft und Entschlossenheit, die das tägliche Leben in diesem Paradies prägen. Die inspirierende Reise von ASAMOGAL verkörpert den Zusammenhalt der Gemeinschaft und zeigt ihr Engagement für die Aufrechterhaltung der zarten Harmonie zwischen Mensch und Natur.

Ab

145 USD

Ocean Spray Galapagos Cruise

3 Tage

Tauchtrip + 2 Hotelübernachtungen

Diese 3-tägige Mid-Range-Verlängerung unserer Kreuzfahrt führt Sie von Puerto Baquerizo Moreno aus auf einen ganztägigen Tauchausflug zu einem der besten Tauchplätze der Galápagos-Inseln und sicherlich der ganzen Welt: Kicker Rock! Gehen Sie auf Tuchfühlung mit dem erstaunlichen Leben, schwimmen Sie zwischen Meeresschildkröten, Seelöwen und einer endlosen Reihe von bunten Fischen!

Ab

590 USD

espanola - la pinta yacht galapagos cruise - gal0104

3 Tage

Tagesausflug + 2 Hotelübernachtungen

Diese komfortable 3-tägige Verlängerung unserer Kreuzfahrt führt Sie von Puerto Baquerizo Moreno aus auf einen ganztägigen Landausflug zu einer der erstaunlichsten und unbewohnten Inseln des Archipels, entweder Pitt Point oder Española. Am Nachmittag sind Sie eingeladen, Maske und Schnorchel anzulegen und die außergewöhnliche Welt dort unten zu erkunden!

Ab

630 USD

San Cristóbal Ankunft im Flughafen San Cristóbal + Transfer zum Schiff
Arrival at San Cristóbal airport + transfer to ship (organized)

Willkommen auf Galapagos! Sobald Ihr Flug gelandet ist und Sie die Passkontrolle durchlaufen haben, werden Sie in der Ankunftshalle von unserem englischsprachigen Guide empfangen, der Sie zu Ihrem Bus für die kurze Fahrt zu Ihrem wartenden Schiff bringt.

Auf San Cristóbal liegen Puerto Baquerizo Moreno, die offizielle Hauptstadt der Galapagos und einer der beiden Flughäfen des Archipels. Vom Terminal können Sie in 15 Minuten ins Stadtzentrum schlendern, der Transfer vom Flughafen zur Stadt und zurück ist denkbar einfach und kostet mit dem Taxi kostet nur wenige Dollar.

Nach Ankunft an Bord Ihres Schiffes wird Ihnen die Crew vorgestellt, Sie erhalten ein Willkommens-Briefing und absolvieren eine wichtige Sicherheitsübung. Danach führt man Sie zu Ihrer Kabine und während Ihnen ein wohlverdientes und leckeres Mittagessen serviert wird, lässt der Kapitän die Leinen losmachen und Ihr Abenteuer beginnt.

Hinweis: Wenn Sie schon vor Ihrer Kreuzfahrt auf San Cristóbal sind und die Gruppe dort treffen wollen, lassen Sie es uns bitte wissen.

San Cristóbal El Junco Lagune
El Junco Lagoon

Die Lagune El Junco ist eine der wenigen permanenten Süßwasserquellen auf den Galápagos-Inseln. Dank ihrer Höhenlage - etwa 2.300 Fuß über dem Meeresspiegel im feuchten Hochland von San Cristobal - wird sie vor Verdunstung geschützt. Die Anreise erfolgt in einer 45-minütigen Busfahrt von Puerto Baquerizo Moreno. Der Name stammt von den vielen Salbei- oder "Junco"-Pflanzen, die rund um die Lagune zu finden sind. El Junco ist etwa 72.000 Quadratmeter groß und fasst über 7 1/2 Millionen Liter Süßwasser.

Die Lagune entstand, weil hier der Kegel eines längst erloschenen Vulkans eingestürzt war. Die Wasserquelle hier ist reiner Regen, und so schwankt die Tiefe des Sees im Laufe des Jahres, aber er ist seit Menschengedenken nie ausgetrocknet. Wissenschaftler gehen sogar davon aus, dass die Lagune seit dem Ende der letzten Eiszeit gefüllt ist.

Auf dem Weg zur Lagune selbst klettern Sie durch verschiedene Vegetationszonen, bevor Sie diesen wunderschönen Aussichtspunkt erreichen. Hier können Sie nicht nur die herrliche Landschaft genießen, sondern auch eine Vielzahl von Vogelarten beobachten, darunter seltene Spottdrosseln, Spießenten und sogar Fregattvögel, die hierher kommen, um ihr Gefieder im frischen Wasser zu baden. Die Lagune ist von Baumfarnen und Miconia-Sträuchern umgeben.

Floreana Post Office Bay
Post Office Bay

Floreana hat, wie einige der Galapagos-Inseln, eine Walfang-Geschichte. Auf ihren monatelangen Reisen legten hier Walfangschiffe an, um ihre Vorräte an Nahrung und Wasser aufzufüllen. Den Seeleute war sehr daran gelegen, ihren Lieben mitzuteilen, dass es ihnen immer noch gut geht. So entstand die Tradition, dass Matrosen hier einen Brief in die Heimat hinterlegten, in der Hoffnung, dass ein Schiff auf dem Rückweg in die Heimat ihn abholen und für sie zustellen würde.

Diese Tradition, Briefe und Karten zu hinterlassen und andere an den eigenen Heimathafen adressierte Briefe mitzunehmen, führte dazu, dass der Ort dieses "Briefkastens" als "Post Office Bay" bekannt wurde. Jahrzehnte später ist das inoffizielle Postamt Floreana immer noch sehr aktiv - warum also nicht eine eigene Karte hinterlassen, oder schauen, ob Sie eine für jemand anderen in Ihre Heimatstadt mitnehmen können?

Neben dieser charmanten Tradition bietet die "Post Office Bay" einen angenehmen Strand und ein kurzer Wanderweg führt hinab zu einer Höhle, genau genommen einer Lavaröhre, die bis zum Meer hinunter führt. Sie werden auch Gelegenheit haben, per motorisiertem Schlauchboot zu einigen der nahegelegenen Buchten und Mangroven zu fahren, von wo aus Sie Haie, Rochen und Seelöwen sehen können, die um Sie herum schwimmen.

Floreana Baroness View Point
Baroness View Point

An der Nordküste der Insel Floreana ist der Aussichtspunkt der Baronin ein wunderbarer Ort, um die Schönheit und Vielfalt von Galapagos zu genießen. Dieser Aussichtspunkt ist benannt nach der "Baronin" Eloise Bosquet de Wagner Wehrhorn (ihre Behauptung, Mitglied der österreichischen Kaiserfamilie zu sein, wurde nie gänzlich bestätigt), die in den 1930er Jahren mit ihren zwei - manche sagen drei - Liebhabern auf die Insel kam. Nach einigen Meinungsverschiedenheiten mit zwei anderen exzentrischen Siedlerfamilien verschwanden die Baronin und einer ihrer Liebhaber. Eine lokale Legende besagt, dass Mord im Spiel war…

Neben dieser exotischen Anekdote bietet der Aussichtspunkt einige schöne und einfache Wanderwege, die Ihnen erlauben, der Vogel- und Pflanzenwelt der Insel ganz nahe zu kommen. Die Aussicht ist wunderbar und man kann sogar die Grünen Meeresschildkröten beobachten, die im Flachwasser schwimmen.

Floreana Cormorant Point
Cormorant Point

Cormorant Point liegt an der Nordspitze von Floreana, und Sie landen an einem Strand, der zwischen zwei Vulkankegeln liegt. Der Sand an einem der Strände hier hat eine auffallend olivgrüne Farbe. Das liegt an der überdurchschnittlich hohen Konzentration von Olivinkristallen im Sand. Ein anderer Strand besteht hauptsächlich aus Korallensand und ist im Vergleich dazu fast strahlend weiß.

An diesem Galápagos-Standort gibt es eine große Lagune, die von Flamingos bevorzugt wird, deren rosa Farbe einen Kontrast zum grünen Sand bildet. Hier kann man gut schnorcheln und im seichten Wasser oft Rochen beobachten. Es gibt eine etwa eine Meile lange Wanderung, die Sie zu einem höher gelegenen Ort führt und Ihnen einen großartigen Blick auf die Lagune und die beiden Strände auf beiden Seiten des Point bietet.

Floreana Devil's Crown
Devil's Crown

Einst ein Vulkankrater, ist die Teufelskrone heute das, was von dem erodierten Krater übrig geblieben ist. Wind und Wellen haben die Ost- und Westwand durchbrochen, so dass nur noch der nördliche und südliche Kraterrand aus dem Wasser ragen. Im Laufe der Jahrtausende hat sich in der Mitte des Kraters ein Korallenriff gebildet, das einen der besten Schnorchelplätze auf den Galápagos-Inseln darstellt.

Da die Teufelskrone den Strömungen ausgesetzt ist, ist das Schnorcheln hier keine ruhige Angelegenheit, und die Wellen können ziemlich aufregend sein! Die Unterwasserwelt, die Sie zu Gesicht bekommen, ist unvergleichlich: farbenprächtige Rifffische, Haie, Rochen und vieles mehr. Wenn Ihr Reiseplan einen Stopp hier vorsieht, müssen Sie unbedingt ins Wasser gehen, denn das ist ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten.

Española Suarez Point
Suarez Point

Suarez Point liegt an der Westspitze von Española und ist eines der artenreichsten Ökosysteme auf Galapagos. Nach einer "nassen Landung" (Hosenbeine hochkrempeln!) an einem gern von Seelöwen besuchten Strand beginnen Sie mit einem 3 km langen Spaziergang auf einem Pfad oben an den Klippen entlang.

Die Artenvielfalt hier oben ist einfach atemberaubend. Das ist eine tolle Gelegenheit, um die erstaunlichen Blaufußtölpel und ihre Vettern, die Nazca-Tölpel, zu beobachten. Auch die seltenen Albatrosse sind am Suarez Point zu sehen, wo sie die Klippen nutzen, um sich in die Luft zu schwingen.

Ein anderes berühmtes Naturphänomen beim Besucherpunkt “Suarez Point” ist das “blowhole” (Blasloch). Diese trichterförmige Felsformation drängt ankommende Wellen in eine Kammer, wo sie komprimiert und dann mit großer Geschwindigkeit herausgedrückt werden, wodurch eine spektakuläre Fontäne aus Meerwasser und Luft hoch schießt.

Española Gardner Bay
Gardner Bay

Die Gardner Bay ist ein wunderbar geschütztes Bereich am Ostufer der Insel Española. Sie besticht durch einen der schönsten Strände auf Galapagos, mit herrlich weißem Sand. An keinem Ort auf dem Archipel kann man sich besser zurücklehnen, entspannen und die Wunder der Tierwelt um sich herum genießen.

Gardner Bay ist auch die Heimat einer großen Kolonie von Galapagos-Seelöwen, die das Sonnenbaden am Strand genauso lieben wie wir Menschen! Neben den lebenslustigen Seelöwen gibt es hier auch Galapagos-Spottdrosseln. Diese Vögel sind voller Neugier und wurden schon oft dabei beobachtet, wie sie anfliegen, um Schnürsenkel, Kameragurte und andere Ausrüstungsgegenstände untersuchen!

Auch die wunderschöne Grüne Meeresschildkröten kann man hier oft im Flachwasser sehen. Diese und die große Vielfalt bunter Rifffischen machen die Gardner Bay zu einem großartigen Ort zum Schwimmen und Schnorcheln.

Española Osborn Islet
Osborn Islet

Die kleine Insel Osborn ist nur mit einem motorisierten Schlauchboot zu erreichen und eignet sich hervorragend zum Schnorcheln und Schwimmen. In den Gewässern um Osborn ziehen oft große Schulen von bunten tropischen Fischen und häufig sieht man Kalifornische Engelfische und Papageifische, neben vielen anderen. Galapatours-Besucher berichten auch, sie hätten hier Mantas durch die Gewässer gleiten sehen sowie eine Vielzahl von Haien - und Galapagos-Seelöwen waren sogar dafür bekannt, dass sie kamen, um mit uns schwimmen!

Santa Cruz Twin Craters
Twin Craters

Los Gemelos (oder die Zwillingskrater) sind in Wirklichkeit keine Krater - obwohl sie nicht weniger beeindruckend sind! Diese beiden großen Gruben wurden durch den Einsturz leerer Magmakammern nach einem Vulkanausbruch verursacht. Sie sind von der Straße von Puerto Ayora nach Baltra leicht zu erreichen.

Hier gibt es einen schönen Wanderweg, der hinauf und dann um den Rand der beiden Krater führt. Die Wanderung führt Sie durch den wunderschönen Scalesia-Wald, der voller Vögel ist. Wahrscheinlich werden Sie Galápagos-Tauben, Darwinfinken, den atemberaubenden Zinnoberschnäpper sowie Sumpfohreulen und viele andere Arten sehen.

Wenn Sie zum Kraterrand hinaufsteigen, werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über das Scalesia-Dach belohnt, dessen üppiges Grün einen echten Kontrast zur trockenen Vegetation auf vielen anderen Galápagos-Inseln darstellt, die Sie besuchen können.

Santa Cruz Charles Darwin Research Station

Das weltberühmte Charles Darwin Research Center liegt nur 10 Gehminuten vom Stadtzentrum von Puerto Ayora entfernt und ist Sitz der gemeinnützigen Charles Darwin Foundation. Innen finden Sie Exponate zu Geographie, Geologie und Klima der Galapagos und zur Entwicklung ihrer einzigartigen Spezies. Es gibt auch viele Informationen über die aktuellen Naturschutz- und Bildungsprogramme der Stiftung.

Das Charles Darwin Center forscht zu seinen eigenen Schwerpunkten und beherbergt daneben auch ausländische Wissenschaftler und unterstützt die Arbeit von Regierungsbehörden wie der Galapagos-Nationalpark-Verwaltung.

Gleich nebenan ist der Standort des ersten Zuchtzentrums der Galapagos für Riesenschildkröten, wo seit 1965 Pionierarbeit für die Erhaltung dieser Spezies geleistet wird. Hier können Sie frisch geschlüpfte Babys sehen, ebenso Jungtiere bis hin zu ausgewachsenen Exemplaren, die bereit sind, wieder in die Wildnis entlassen zu werden.

Genovesa Prince Philip's Steps
Prince Philip's Steps

Benannt nach Prinz Philip, dem Ehemann von Königin Elizabeth II., der die Galapagos-Inseln zweimal besucht hat, nutzt die Anlegestelle "Prince Philip’s Steps" natürliche Felsstufen, damit Sie an Land gehen und die Vielfalt der Seevögel bewundern können, die auf Genovesa zuhause sind. Mit vorsichtigen Schritten auf den nassen und rutschigen unteren Felsen beginnen Sie Ihre Wanderung nahe einer kleinen Kolonie von Galapagos-Seebären, bevor Sie weiter oben den wunderschönen Aussichtspunkt mit Blick auf die Lava-Ebenen erreichen.

Die Vogelwelt wird Sie von allen Seiten umgeben und Sie werden sich am Anblick und den Geräuschen vieler wunderbarer Spezies erfreuen, darunter BlaufußtölpelRotfußtölpel und Nazca-Tölpel, aber auch kleine Galapagos-Eulen und Galapagos-Tauben.

Genovesa Darwin-Bucht
Darwin Bay

Die Darwin-Bucht auf Genovesa ist ein Muss für Vogelbeobachter. Beginnend mit einer Landung an einem wunderschönen, weißen Korallenstrand können Sie einem einfachen, halben Kilometer langen Pfad folgen, der Sie durch Mangroven voller Vögel führt. Zu den Arten, die auf diesem Teil des Weges zu sehen sind, gehören Nazca-Tölpel, Rotfußtölpel und Gabelschwanz-Möven.

Im weiteren Verlauf des Weges finden Sie Gezeitenbecken - Lieblingsplätze für Seelöwen zum Schwimmen und Spielen. Am Ende des Weges kommen Sie auf eine Klippe, die Sie mit einer spektakulären Aussicht belohnt.

Rábida Ein Spaziergang auf der Insel Rabida
A walk on Rabida Island

Rábida ist eine kleine, steil abfallende Insel mit roten Sandstränden und wurde ursprünglich Jervis genannt. Trotz ihrer geringen Ausdehnung birgt Rabida eine der größten Ansammlungen von vulkanischen Phänomenen auf den Galapagos-Inseln und ihre Sande und Böden sind durch eisenreiche Lava-Ablagerungen of rot.

Nach einer nassen Landung an der Nordküste werden Sie oft Galapagos-Seelöwen und Meerechsen am Strand sehen, bei heißem Wetter vor allem nahe den schützenden Höhlen. Gleich hinter dem Strand liegt ein Nistplatz brauner Pelikane, die den Salzbusch als Deckung benutzen. Rábida ist einer der besten Orte im Archipel zur Beobachtung von Pelikanen. Manchmal sind hier in der Lagune auch Kubaflamingos zu sehen.

Ein kurzer Wanderweg, der weiter landeinwärts durch Opuntias (Riesen-Kaktusfeigen) führt, bietet gute Möglichkeiten, Landvögel wie Darwinfinken, Galapagos-Tauben und Galapagos-Spottdrosseln zu sehen.

Nach Ihrem Ausflug ins Landesinnere können Sie ein entspannendes Bad nehmen und etwas Schnorcheln genießen, denn im klaren Wasser vor dem Strand gibt es viel zu sehen. Und beim Schwimmen können Sie beobachten, wie Blaufußtölpel über Ihrem Kopf von ihren Rastplätzen auf den Klippen abheben.

Santiago Chinese Hat
Chinese Hat

Chinese Hat (von den Einheimischen "Sombrero Chino" genannt) ist ein kleines Eiland vor der südöstlichen Küste von Santiago. Der kleine Kanal zwischen Chinese Hat und dem Festland Santiagos ist ziemlich tief und dennoch geschützt, und das Wasser glitzert türkis.

Die Insel hat ihren Namen, weil der kleine Vulkankegel von Norden aus gesehen tatsächlich wie ein traditioneller Bambus- oder Reishut aussieht. Von oben auf einem Satellitenbild betrachtet, sieht man jedoch, dass das Eiland eher eine ovale Form hat.

Auf Chinese Hat gibt es einen kurzen Wanderweg, der an der Westküste des Eilands entlangführt. Es handelt sich um eine raue Landschaft aus vulkanischen Trümmern und Lavaformationen, eine sehr stimmungsvolle Erinnerung an die feurigen Ursprünge der Galápagos-Inseln.

Sowohl an der Küste von Chinese Hat als auch an der gegenüberliegenden Küste von Santiago können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit Galápagos-See-Löwen und Galápagos-Pinguine beobachten, die sich entweder in der Sonne sonnen oder Schatten suchen, um die heißesten Stellen des Tages zu meiden. Über Ihnen können Sie vielleicht einen Blick auf den prächtigen Galápagos Hawk erhaschen.

Der wichtigste Grund für einen Besuch in Chinese Hat ist jedoch das Schnorcheln in dem türkisfarbenen Kanal. Hier können Sie verschiedene Arten von Haien, Rochen und eine Vielzahl von tropischen Fischen beobachten. Nicht alle Galápagos-Boote können die Insel besuchen, und Genehmigungen werden nur an einige wenige Boote und Führer vergeben. Hier bei Galapatours bieten wir Routen auf all diesen speziell ausgewählten Booten an. Wenn Ihnen also ein Besuch in Chinese Hat wichtig ist, sprechen Sie noch heute mit einem unserer Galápagos-Experten, um die perfekte Route auszuwählen.

San Cristóbal Witch Hill
San Christobal - Punto Pitt - la pinta yacht galapagos cruise - gal0104

Der strahlend weiße Korallensandstrand am Witch Hill ("Brujo Hill") ist unserer Meinung nach einer der besten auf Galápagos. Der Hügel selbst ist das Überbleibsel eines vulkanischen "Tuffkegels" - eines Kegels aus verdichteter vulkanischer Asche und Schutt. Dies war einer der ersten Orte, an denen Charles Darwin auf seiner berühmten Reise mit der HMS Beagle hier an Land ging.

Dies ist ein wunderbarer Ort, um viele Galápagos-Arten zu beobachten, sowohl im Meer als auch auf dem Land und in der Luft. Zu den Tieren, die Sie bei einem Besuch des Brujo Hill sehen können, gehören Galápagos-Seelöwen, Meeresleguane, Pelikane und Galápagos-Blaufußtölpel. Man kann direkt am Strand entlang spazieren gehen und alles um sich herum in Ruhe betrachten.

Wir empfehlen Ihnen, hier zu schnorcheln, und wenn Sie das tun, werden Sie wahrscheinlich mit der Sichtung von Galápagos-Rochen, Grünen Meeresschildkröten, Schwammkorallen und einer Vielzahl von wunderschönen Fischen belohnt. Wenn Sie kein Schwimmer sind, können Sie bei einer Panga-Fahrt dank des kristallklaren Wassers an diesem atemberaubenden Strand trotzdem viele Tiere sehen.

San Cristóbal Lobos Island
Lobos Island

Die Insel Lobos ist nach der Kolonie der Galápagos-Seelöwen benannt, die hier leben, aber sie sind nicht die einzige einheimische Galápagos-Art, die diese schmale Insel ihr Zuhause nennt. Sie können hier Galápagos-Pelzrobben beim Sonnenbaden beobachten, und es gibt eine Brutkolonie von Blaufußtölpeln, die jedes Jahr nach Lobos kommen, um ihre Küken aufzuziehen.

Ein oder zwei kurze Wanderwege führen ins Zentrum der Insel und diesen friedlichen Ort sollte man in jedem Fall besuchen. Galapatours-Gäste erzählen uns, dass dies einer ihrer Lieblingsort ist, wo man einfach nur sitzt und die Atmosphäre von Galapagos aufsaugt.

Zurück am Stand ist das Schwimmen und Schnorcheln wunderbar und dank der Lage der Insel nahe am Hauptufer von San Cristóbal ist der Kanal dazwischen geschützt und das türkise Wasser kristallklar.

Dies ist ein Lieblingsort von Galapatours, also sprechen Sie mit einem unserer Galapagos-Spezialisten, wenn Sie Hilfe bei der Auswahl einer Reiseroute brauchen, die einen Besuch dieses besonderen Ortes einschließt.

San Cristóbal Besucherzentrum Gianny Arismendi
Interpretation Center Gianny Arismendi

Das Galapagos-Nationalpark Besucherzentrum "Gianny Arismendi" wurde 1998 eröffnet. Es will eine umfassende Geschichte der Galapagos-Inseln erzählen und den Besuchern ein ganzheitliches Verständnis der einzigartigen Lebensräume und Tierwelt dieser Inseln vermitteln.

Es gibt auch interessante Exponate zur Geschichte der Menschen auf den Galapagos-Inseln und zu den aktuellen Bemühungen um den Erhalt des Archipels sowie die Beseitigung einiger Schäden, welche die menschliche Besiedlung angerichtet hat.

Für diejenigen, die sich für die Geologie des Archipels interessieren, gibt es ein komplettes Modell zur vulkanischen Geburt der Galapagos und den Auswirkungen auf die heutigen Lebensräume.

Ihr Galapatours-Guide kann Ihnen alle weiteren Fragen beantworten, die Ihr Besuch im Zentrum aufwirft, und kann Ihnen helfen, das hier Gesehene mit dem zu verknüpfen, was Sie auf Ihrer weiteren Galapagos-Reise noch erleben werden.

Woher kommt der Name Gianny Arismendi? Die Direktion des Galapagos-Nationalparks hat den Parkranger Gianni Arismendi Guerrero, einen der Parkranger von San Cristóbal, für seine 27-jährige Arbeit im Bereich der Umweltbildung ausgezeichnet.

San Cristóbal Transfer to San Cristóbal airport
Transfer from ship to San Cristóbal airport (organized)

Leider ist es nun an der Zeit, sich auf den kurzen Weg zum Flughafen zu machen, um Ihren Rückflug zum ecuadorianischen Festland anzutreten. Ihr Galapatours-Reiseleiter, der Sie während Ihres gesamten Abenteuers begleitet hat, wird Sie zurück zum Abflugbereich begleiten und Ihnen eine letzte Gelegenheit geben, von seinen hervorragenden Ortskenntnissen und seiner unvergleichlichen Erfahrung zu profitieren.

Hinweis: Wenn Sie nach Ihrer Kreuzfahrt noch etwas Zeit auf Galápagos verbringen möchten, lassen Sie es uns bitte wissen. Das ist überhaupt kein Problem und der Transfer von Puerto Baquerizo Moreno zum Flughafen und zurück könnte nicht einfacher sein.

Flight to Baltra XL1411
Beliebt

1 Tag

4,5

(50)

Flug von den Galapagos-Inseln zum ecuadorianischen Festland

Bitte erkundigen Sie sich bei uns nach Ihrem Flug von Galapagos (Flughafen Baltra oder Flughafen San Cristóbal) zum ecuadorianischen Festland (Quito oder Guayaquil). Hinweis: Da Galapagos ein geschützter Nationalpark ist, gibt es einige Vorschriften, die die Fluggesellschaften einhalten müssen. Aus diesem Grund gibt es keine direkten internationalen Flüge von und nach Galapagos. Egal, ob Sie aus den Vereinigten Staaten, Europa oder einem anderen Land anreisen, sollten Sie einen internationalen Flug nach Guayaquil oder Quito, der Hauptstadt Ecuadors, buchen und dann mit einem separaten Flug nach Galapagos weiterreisen.

Ab

299 USD

Kicker Rock

3 Tage

Schnorchelausflug + 2 Hotelübernachtungen

Diese 3-tägige Verlängerung unserer Mittelklasse-Kreuzfahrt führt Sie von Puerto Baquerizo Moreno aus auf einen ganztägigen Landausflug zum Kicker Rock oder zur Legende des schlafenden Löwen. Erkunden Sie diesen faszinierenden Ort von atemberaubender Schönheit an Land und auf See.

Ab

410 USD

ASAMOGAL Community Tour Galapagos Coffee Tour

1 Tag

Ein Tag mit den Einheimischen: Kaffetour (4 Stunden)

Dies ist mehr als eine typische Tagestour; es ist eine herzliche Einladung, in die örtliche Gemeinschaft einzutauchen und die Realitäten zu begreifen, mit denen sie konfrontiert sind, während sie auf den bezaubernden Galapagos leben. Bei diesem 4-stündigen Abenteuer durch das Hochland von San Cristóbal erkunden Sie eine Kaffeefarm und ein bemerkenswertes Sozialprojekt, ein wahres Leuchtfeuer der Hoffnung und Nachhaltigkeit für die Insel. Dieses Erlebnis bietet mehr als nur Einblicke in die Kaffeeproduktion, es ist eine Odyssee jenseits typischer Touristenpfade. Die Tour beleuchtet wichtige Themen wie Ernährungssouveränität, Frauenförderung, Jugendbeschäftigung und Unterstützung der Gemeinde durch den Solitaire Fund. Mit diesem Extra werden Sie das Wesen des Lebens auf Galapagos kennenlernen. Gewinnen Sie ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen der Inselbewohner und werden Sie Zeuge der vielseitigen wirtschaftlichen Bemühungen von ASAMOGAL. Vom Kaffeeanbau bis hin zur Fruchtfleischproduktion, die überwiegend von Frauen betrieben wird, sowie von spannenden Kaffeetouren und Verkostungen werden Sie Zeuge der nahtlosen Integration von Landwirtschaft und Tourismus, die für eine nachhaltige Zukunft unerlässlich ist. Nutzen Sie die Gelegenheit, einen Tag an der Seite der Einheimischen zu verbringen und sich mit ihren täglichen Triumphen und Schwierigkeiten auseinanderzusetzen. Schauen Sie über den Tellerrand der Postkartenidylle hinaus und erfahren Sie mehr über die unerschütterliche Widerstandskraft und Entschlossenheit, die das tägliche Leben in diesem Paradies prägen. Die inspirierende Reise von ASAMOGAL verkörpert den Zusammenhalt der Gemeinschaft und zeigt ihr Engagement für die Aufrechterhaltung der zarten Harmonie zwischen Mensch und Natur.

Ab

145 USD

Ocean Spray Galapagos Cruise

3 Tage

Tauchtrip + 2 Hotelübernachtungen

Diese 3-tägige Mid-Range-Verlängerung unserer Kreuzfahrt führt Sie von Puerto Baquerizo Moreno aus auf einen ganztägigen Tauchausflug zu einem der besten Tauchplätze der Galápagos-Inseln und sicherlich der ganzen Welt: Kicker Rock! Gehen Sie auf Tuchfühlung mit dem erstaunlichen Leben, schwimmen Sie zwischen Meeresschildkröten, Seelöwen und einer endlosen Reihe von bunten Fischen!