Rote Fledermaus

Eine von nur zwei Fledermausarten auf den Inseln

Übersicht

Die Galapagos Rote Fledermaus ist eine Unterart der Südlichen Roten Fledermaus, die in Nord- und Südamerika verbreitet ist. Anderswo auf der Welt ziehen die roten Fledermäuse für den Winter ähnlich wie Zugvögel, aber die Galapagos Rote Fledermaus soll das ganze Jahr über zuhause bleiben. Es gibt nur sehr wenige wissenschaftliche Studien über diese Lebewesen hier auf den Galapagos, so dass viele ihrer Verhaltensweisen noch unbekannt sind.

Die Rote Fledermaus unterscheidet sich von der anderen heimischen Art, der Eisgrauen Fledermaus, dadurch, dass sie wesentlich kleiner ist. Optisch hat sie einen kurzen, stumpfen Kopf und Ohren und eine dicht-behaarte Schwanzmembran mit leuchtend orangenem Fell am unteren Rücken. Rote Fledermäuse fliegen am liebsten in Bodennähe mit sehr schnellen Flügelschlägen. 

Rote Fledermäuse findet man meist unter Blättern aufgebaumt in den Wäldern, wo sie kopfüber hängen, eingehüllt in ihre Flügel, und unauffällig zu bleiben versuchen. Wie fast alle Fledermäuse sind auch die Roten Fledermäuse nachtaktiv und nutzen die Echoortung, um ihre Lieblingsbeute zu finden - hauptsächlich fliegende Insekten wie Zikaden, Motten und Fliegen. 

Da sie noch nicht umfassend untersucht wurden, ist die Populations-Abdeckung der Roten Fledermaus nicht vollständig erforscht. Im Moment vermuten wir, dass sie nur auf den Inseln Santa Cruz und San Cristobal leben. Da sie jedoch auf von Menschen bewohnten Inseln leben, haben Sie beste Chance, sie zu erspähen - man sieht oft in der Nähe der Straßenlaternen, wo sie vom Kunstlicht angezogene fliegenden Insekten aufspüren! 

Wenn Sie vor oder nach Ihrer Galapagos-Kreuzfahrt eine Übernachtung auf San Cristobal oder Santa Cruz genießen, dann haben Sie eine gute Chance, diese Geschöpfe bei Ihrem Abendspaziergang zu beobachten.

Fotos von diesem Tier

Das Wichtigste über dieses Tier

  • Rote Fledermäuse hängen an nur einem Fuß kopfüber an Bäumen, um Fressfeinden vorzugaukeln, dass sie Blätter seien
  • Weibliche Rote Fledermäuse können bis zu 4 Junge auf einmal gebären.
  • Die Babys der Roten Fledermaus können erst mit 6 Wochen fliegen, bis dahin muss die Mutter sie also tragen.
  • Wenn Sie eine Rote Fledermaus auf dem Boden sehen: Nicht anfassen! Sie werden beißen und können Infektionen erzeugen.

Wo kann ich dieses Tier sehen?

Map Loading

Alle Kreuzfahrten, auf denen dieses Tier gesehen werden kann