Twin Craters, Galapagos

Los Gemelos bieten einen außergewöhnlichen Ausblick

Twin Craters, Galapagos
  • Vielfalt an Tieren

  • Ausblick

  • Schwierigkeit

Übersicht

Los Gemelos (die Zwillinge) sind gar keine Krater - aber nichtsdestoweniger beeindruckend! Diese beiden tiefen Gruben entstanden in Wirklichkeit durch den Kollaps leerer Magmakammern nach einem Vulkanausbruch. Sie sind von der Straße von Puerto Ayora nach Baltra aus leicht zu erreichen.

Ein schöner Wanderweg führt dorthin und dann um den Rand der beiden Kratern herum. Die Wanderung durchquert einen wunderschönen Scalesia-Wald voller Vögel. Wahrscheinlich können Sie Galapagos-Tauben, Darwinfinken, den atemberaubenden Zinnoberroten Fliegenschnäpper, sowie Sumpfohreulen und viele andere Arten sehen.

Während Sie hinauf zum Kraterrand klettern, werden Sie mit einem atemberaubenden Blick über das Scalesia-Blätterdach belohnt. Es ist sattgrün, ein echter Kontrast zur trockenen Vegetation auf vielen anderen Galapagos-Inseln, die Sie besuchen können.

Photos von Twin Craters

Highlights von Twin Craters

  • Wandern durch einen Scalesia-Wald
  • Auf den Kraterrändern laufen
  • Viele Vogelarten

Mögliche Aktivitäten

Hiking

Karte von Twin Craters

Map Loading

Unsere Kreuzfahrten, die Twin Craters ansteuern