Galapatours Logo without whitespace
Vermilion Flycatcher

Galapagos Fliegenschnäpper

Der atemberaubende zinnoberrote Vogel auf den Galapagos

Galapagos Fliegenschnäpper: Was Sie wissen sollten

Ein Highlight für Birdwatcher aus aller Welt, der Galapagos-Fliegenschnäpper ist ein herrlicher Vogel, den man auf Anhieb erkennt. Auf Galapagos gibt es zwei Arten, Darwins Fliegenschnäpper, der auf mehreren Inseln zu finden ist, und den San Cristobal Fliegenschnäpper, der nur auf der gleichnamigen Galapagosinsel lebt.

Die Fliegenschnäpper auf Galapagos waren Gegenstand einiger Kontroversen, da es wissenschaftliche Auseinandersetzungen darüber gab, ob sie nun getrennte Arten oder lediglich Unterarten anderer in Südamerika vorkommender Fliegenschnäpper sind. Derzeit haben dabei die Wissenschaftlern die Oberhand, die die Galapagos-Fliegenschnäpper für eine eigenständige Art halten.

Diese schnellen und wendigen kleinen Vögel sind sehr passend benannt - die Männchen haben leuchtend rotes Brust- und Kopfgefieder, mit einer markanten schwarzen "Maske" und schwarzen Federn am Oberkörper. Die Weibchen sind etwas unauffälliger, mit braunem Oberkörper und gelben Unterteilen.

Fliegenschnäpper neigen dazu, im Sitzen auf die vorbeikommende Beute zu warten und sie dann im blitzschnellen Flug zu fangen. Sie fressen fliegende Insekten und Käfer und fangen sie lieber im Flug als am Boden. Auf den Galapagos ist der leuchtend rote Blitz der Männchen auf der Jagd ein wunderbarer Anblick und das Fotografieren eines Fliegenschnäppers gehört zu den "must have" Aufnahmen für eine Birdwatchertour.

Die beste Zeit, um den Fliegenschnäpper auf den Galapagos zu sichten, ist während der Brutzeit von Dezember bis Mai, wenn die Insekten-Populationen ihren Höchststand erreicht haben. Die Fliegenschnäpper-Populationen sind in letzter Zeit zurückgegangen, hauptsächlich wegen der veränderten Landnutzung durch den Menschen auf den bewohnten Inseln, aber auch wegen einiger eingeschleppter Arten, einschließlich einer parasitären Fliege. Auf einer Galapagos-Kreuzfahrt sorgen unsere erfahrenen Naturführer dafür, dass Sie auf Ihren Landausflügen eine große Vielfalt an Lebensräumen besuchen, einschließlich der Scalesia-Wälder, die diese wunderschönen kleinen Vögeln bevorzugen.

Galapagos Fliegenschnäpper: Interessante Fakten

Weibliche Fliegenschnäpper sehen ganz anders aus, mit grau-braunen Köpfen, Rücken und Flügeln, einem schwärzlichen Schwanz und einem weißen Hals

Fliegenschnäpper sieht man oft sitzen und mit dem Schwanz auf und ab wippen

Männliche Fliegenschnäpper singen einen melodischen Song, um potenzielle Partnerinnen zu beeindrucken.

Männliche und weibliche Fliegenschnäpper helfen beim Füttern der Jungen.

Galapagos Fliegenschnäpper: Fotos von unseren Reisenden

Vermilion Flycatcher
Vermilion Flycatcher
Vermilion Flycatcher

Galapagos Fliegenschnäpper: Häufig an diesen Spots gesichtet

Galapagos Fliegenschnäpper: Unsere Reisen, bei denen Sie dieses Tier sehen können


2024 Galapatours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

go picture

Ihr Ansprechpartner

Micaela

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

go picture