Cape Marshall, Galapagos

Hervorragendes Wandtauchen vor Isabela

Cape Marshall, Galapagos
  • Vielfalt an Tieren

  • Schwierigkeit

  • Schnorcheln

Übersicht

Cape (oder Cabo) Marshall bietet einen guten Wandtauchgang an der Nordostküste von Isabela. Die Tiefe kann hier bis zu 40 Meter betragen und die Sichtweite liegt je nach Jahreszeit zwischen 6 und 20 Meter. Wegen der Geographie des Tauchplatzes ist die Strömung hier immer mäßig bis kräftig, daher unternimmt man immer einen Strömungstauchgang entlang der Küste. Die Tide ist hier allerdings nur gering und man erlebt eine Mischung aus Wand- und Rifftauchen.

Cape Marshall ist ein toller Ort für riesige Mantas und eine große Vielfalt pelagischer Fische; auch Hammerhaie sind ein häufiger Anblick. Galapatours-Besucher haben auch von Begegnungen mit großen Schulen von Barrakudas und Galapagos-Seelöwen berichtet, die sie auf ihrem Tauchgang begleiteten.

Photos von Cape Marshall

Highlights von Cape Marshall

  • Seelöwen begleiten Sie oft im Wasser
  • Bestens für gigantische Mantarochen
  • Wand- und Rifftauchen hier

Mögliche Aktivitäten

Diving

Karte von Cape Marshall

Map Loading

Unsere Kreuzfahrten, die Cape Marshall ansteuern