Galapatours Logo without whitespace
The Wetlands

The Wetlands

Ein Schutzgebiet für Wildtiere gleich am Stadtrand

Informationen über The Wetlands

Zugänglichkeit

Biodiversität

Aussicht

The Wetlands (Deutsch: “Die Feuchtgebiete”) ist der Name für das Lagunen- und Mangrovensumpf-Gebiet entlang der Küste von Villamil auf der Insel Isabela. Dies ist ein beliebter Ausflug, nur ein kurzer Spaziergang aus der Stadt heraus, auf guten Wegen und Bretterpfaden.

Hier ist ein wichtiger Lebensraum und einer der wenigen Orte, wo man alle 4 einheimischen Galapagos-Mangrovenarten sehen kann. Diese Mangroven sind sehr wichtig, nicht nur wegen der Tierwelt, die sie beherbergen, sondern auch wegen ihres Beitrags zum Küstenschutz und ihres Widerstands gegen die erodierende Wirkung der Wellen.

Eine große Zahl Vogelarten ist in den Feuchtgebieten heimisch und wenn Sie ein Birdwatcher sind, dann ist dies ein Ausflug, den Sie bestimmt auf Ihrer Reiseroute einplanen wollen. Sprechen Sie mit einem unserer Galapagos-Experten, damit er Ihnen hilft, die beste Route für einen Besuch der Isabela-Feuchtgebiete auszuwählen.

Highlights in The Wetlands

Alle 4 Mangrovenarten von Galapagos

Ausgedehnte Vogelwelt

Wunderbare Wanderwege durch die Feuchtgebiete

Bilder von The Wetlands in Galapagos

The Wetlands
Isabela - Elisabeth Bay - Punta Moreno -  samba galapagos cruise - gal0052

Mögliche Aktivitäten in The Wetlands

hiking

Wandern

Andere Besucherpunkte in der Nähe von The Wetlands

Tiere, die Sie in The Wetlands beobachten können

Unsere Reisen nach The Wetlands


2024 Galapatours, eine Marke der Ventura TRAVEL GmbH

Alle Rechte vorbehalten

go picture

Ihr Ansprechpartner

Micaela

Buchen Sie eine Videoberatung

15 Minuten persönliche Beratung

go picture