Galapatours

Informationen über Espejo Point

Biodiversity

Strinking views

Beach Quality

Snorqel Quality

Difficulty/accesibility

An der östlichen Spitze der Insel Marchena gelegen, ist Punta Espejo bekannt für pelagische Tiere und Delfinbegegnungen. Andere häufige Spezies, denen Sie bei einem Tauchgang in Punta Espejo begegnen können, sind Hammerhaie, Schildkröten, Rochen und Muränen.

Die maximale Tiefe beträgt 24 Meter mit einer Sichtweite von 9 - 18 Metern (30 - 60 Fuß). Die Strömung kommt aus Südost und ist mäßig bis stark. Schwere Brandung mit großem Wellengang kann auftreten und das Tauchen in Küstennähe ist zu vermeiden.

Interesting facts about Espejo Point

  • Marchena ist eine der unbewohnten Inseln, nur sehr wenige Schiffe fahren hierher!
  • Flaschennasen-Delfin Begegnungen
  • Kuh-Nasen-Rochen, Schildkröten, schwimmende Hammerhaie

Bilder von Espejo Point in Galapagos

Espejo Point

Mögliche Aktivitäten in Espejo Point

Tauchen
Schnorcheln

Andere Highlights in der Nähe von Espejo Point

Punta Mejia
Punta Mejia

Marchena ist die größte der nördlichen Galapagosinseln, aber ohne landseitige Besuchsziele wird sie selten von irgendjemand besucht - selbst Wissenschaftler und Nationalparkwächter sind sehr seltene Gäste. Die Hauptattraktion ist hier das Schnorcheln vor der Küste von Marchena. Die tiefen, klaren Gewässer und ruhigere See machen die Erkundung dieser Unterwasserwelt zu einem magischen Erlebnis.

Hier in Punta Mejia gibt es eine riesige Vielfalt an tropischen Fischen und wenn Sie in Begleitung Ihres Galapatours-Experten ins Wasser gehen, werden Sie wahrscheinlich auch Rochen, eine Vielfalt von Haien sowie Grüne Meeresschildkröten sehen, um nur ein paar zu nennen.

Tiere, die Sie in Espejo Point beobachten können

Unsere Reisen nach Espejo Point

Preis
Min Preis

EUR 700

Maximaler Preis

EUR 20000

Dauer (Tage)
Min Tage

3

Maximale Tage

19