Cormorant Point

Cormorant Point

Besuchen Sie oliv-grünen Sand und rosa Flamingos

Informationen über Cormorant Point

Biodiversity

Strinking views

Beach Quality

Snorqel Quality

Difficulty/accesibility

Cormorant Point liegt an der Nordspitze von Floreana, und Sie landen an einem Strand, der zwischen zwei Vulkankegeln liegt. Der Sand an einem der Strände hier hat eine auffallend olivgrüne Farbe. Das liegt an der überdurchschnittlich hohen Konzentration von Olivinkristallen im Sand. Ein anderer Strand besteht hauptsächlich aus Korallensand und ist im Vergleich dazu fast strahlend weiß.

An diesem Galápagos-Standort gibt es eine große Lagune, die von Flamingos bevorzugt wird, deren rosa Farbe einen Kontrast zum grünen Sand bildet. Hier kann man gut schnorcheln und im seichten Wasser oft Rochen beobachten. Es gibt eine etwa eine Meile lange Wanderung, die Sie zu einem höher gelegenen Ort führt und Ihnen einen großartigen Blick auf die Lagune und die beiden Strände auf beiden Seiten des Point bietet.

Interesting facts about Cormorant Point

Der grün-gefärbte Strand!

Schnorcheln mit Rochen

Wunderschöne und elegante Flamingos

Bilder von Cormorant Point in Galapagos

Cormorant Point

Mögliche Aktivitäten in Cormorant Point

scuba diving

Scuba diving

hiking

Hiking

zodiac fleet

Zodiac rides

snorkeling

Schnorcheln

Andere Highlights in der Nähe von Cormorant Point

Asilo de la Paz
Asilo de la Paz

Asilo de la Paz (Deutsch: Zuflucht des Friedens) auf Floreana ist ein historisch bedeutsamer Ort der Galapagos-Inseln. In Höhlen lebten hier einige der ersten Siedler des Archipels. Man kann diese Höhlen sowie die Süßwasserquelle, die den Menschen das Leben hier ermöglichte, besuchen. Das Besucherzentrum liegt eine kurze Fahrt entfernt von Puerto Velasco Ibarra an der Westküste von Floreana.

Von dort können Sie zum Gipfel des 500 Meter hohen Vulkans wandern, durch den herrlichen Scalesia-Wald und vorbei an einem Aufzuchtzentrum für San-Cristóbal-Riesenschildkröten - die einheimischen Floreana-Schildkröten sind längst ausgerottet; sie wurden von Menschen wegen ihres Fleischs gejagt. Der Wanderweg bergauf ist zuweilen beschwerlich, daher empfehlen unsere Galapatours-Naturführer für diese Exkursion feste Wanderschuhe - vermeiden Sie vor allem Sandalen.

Baroness View Point
Baroness View Point

An der Nordküste der Insel Floreana ist der Aussichtspunkt der Baronin ein wunderbarer Ort, um die Schönheit und Vielfalt von Galapagos zu genießen. Dieser Aussichtspunkt ist benannt nach der "Baronin" Eloise Bosquet de Wagner Wehrhorn (ihre Behauptung, Mitglied der österreichischen Kaiserfamilie zu sein, wurde nie gänzlich bestätigt), die in den 1930er Jahren mit ihren zwei - manche sagen drei - Liebhabern auf die Insel kam. Nach einigen Meinungsverschiedenheiten mit zwei anderen exzentrischen Siedlerfamilien verschwanden die Baronin und einer ihrer Liebhaber. Eine lokale Legende besagt, dass Mord im Spiel war…

Neben dieser exotischen Anekdote bietet der Aussichtspunkt einige schöne und einfache Wanderwege, die Ihnen erlauben, der Vogel- und Pflanzenwelt der Insel ganz nahe zu kommen. Die Aussicht ist wunderbar und man kann sogar die Grünen Meeresschildkröten beobachten, die im Flachwasser schwimmen.

Champion Islet
Champion Islet

Champion Islet gilt als einer der besten Schnorchelplätze im gesamten Archipel. Diese kleine Insel wurde ursprünglich nach einem berühmten Walfänger, Andrew Champion, benannt und in ihren klaren Wassern kann man Seelöwen, Grüne Meeresschildkröten, Hammerhaie, Rochen und viele bunte Rifffische sehen. An Land gibt es Galapagos-Pinguine , Blaufußtölpel und Fregattvögel, um nur einige zu nennen.

Ein ganz besonderer Bewohner ist die Floreana-Spottdrossel. Diese Art ist mit schätzungsweise nur noch 100 Exemplaren extrem selten - nur 30-40 leben noch auf dieser Insel! Niemand weiß, wie lange diese verletzliche Spezies noch überleben kann.

La Lobería
La Loberí­a

An der Westküste von Floreana ist La Lobería, ein herrlicher Strand, den Einheimische wie Besucher wegen seiner Atmosphäre gleichermaßen schätzen. Entlang der Küste führen Fußwege knapp einen Kilometer durch den Nationalpark, einige über die Felsen, andere auf den Sandstränden.

Die Hauptattraktion von La Lobería ist die Kolonie geschäftiger Galapagos-Seelöwen, die hier leben. Neben diesen lauten und lustigen Gesellen können Sie Galapagos-Meerechsen an der felsigen Wasserlinie und Grüne Meeresschildkröten im Wasser entdecken.

Post Office Bay
Post Office Bay

Floreana hat, wie einige der Galapagos-Inseln, eine Walfang-Geschichte. Auf ihren monatelangen Reisen legten hier Walfangschiffe an, um ihre Vorräte an Nahrung und Wasser aufzufüllen. Den Seeleute war sehr daran gelegen, ihren Lieben mitzuteilen, dass es ihnen immer noch gut geht. So entstand die Tradition, dass Matrosen hier einen Brief in die Heimat hinterlegten, in der Hoffnung, dass ein Schiff auf dem Rückweg in die Heimat ihn abholen und für sie zustellen würde.

Diese Tradition, Briefe und Karten zu hinterlassen und andere an den eigenen Heimathafen adressierte Briefe mitzunehmen, führte dazu, dass der Ort dieses "Briefkastens" als "Post Office Bay" bekannt wurde. Jahrzehnte später ist das inoffizielle Postamt Floreana immer noch sehr aktiv - warum also nicht eine eigene Karte hinterlassen, oder schauen, ob Sie eine für jemand anderen in Ihre Heimatstadt mitnehmen können?

Neben dieser charmanten Tradition bietet die "Post Office Bay" einen angenehmen Strand und ein kurzer Wanderweg führt hinab zu einer Höhle, genau genommen einer Lavaröhre, die bis zum Meer hinunter führt. Sie werden auch Gelegenheit haben, per motorisiertem Schlauchboot zu einigen der nahegelegenen Buchten und Mangroven zu fahren, von wo aus Sie Haie, Rochen und Seelöwen sehen können, die um Sie herum schwimmen.

Tiere, die Sie in Cormorant Point beobachten können

Unsere Reisen nach Cormorant Point

Preis
Min Preis

EUR 800

Maximaler Preis

EUR 21000

Dauer (Tage)
Min Tage

3

Maximale Tage

19

Schiffskategorien

Schiffstyp

Annehmlichkeiten

Kreuzfahrt Typ

Jessica
Ihr Ansprechpartner
Jessica
Jetzt anrufen
+49 30 3080 9199
Wir sind für Sie da.
Jessica