Red-Billed Tropicbird

Galapagos Rotschnabel-Tropikvogel

Die elegantesten Seevögel der Galapagos-Inseln

Informationen über Galapagos Rotschnabel-Tropikvogel

Der Rotschnabel-Tropikvogel lebt in den pazifischen und atlantischen Tropen, aber die Galapagos Inseln sind eines der wichtigsten Ballungszentren. Er ist ein echter Seevogel und lebt meist auf dem offenen Meer. An Land kommt er nur zur Paarung und um zu nisten. Rotschnabel-Tropikvögel bevorzugen abgelegene und versteckte Orte. Daher kommen sie seit Jahrtausenden auf die Galapagos-Inseln.

Auf den ersten Blick ähneln Rotschnabel-Tropikvögel Seeschwalben und verwandte Seevögeln, aber dann sieht man ihre markanten länglichen Schwanzfedern. Wenn sie auf der Meeresoberfläche treiben, dann heben sie ihre langen Schwänze aus dem Wasser - ein unverwechselbarer Anblick. Ihr purpurroter Schnabel gibt ihnen ihren Namen und ein tiefschwarzer Streifen durch das Auge verleiht ihnen im Flug ein effektvolles Aussehen.

Sie sind sehr gute Schwimmer und auf der Jagd stürzen sie wie Sturztaucher aus der Höhe ins Wasser, um Fische oder Tintenfische aufzuspießen. Diese Spezialisierung macht sie sehr unbeholfen an Land, wo sie kaum laufen können und sich auf dem Bauch mit ihren Flügeln voran schieben müssen. Das macht sie angreifbar, weshalb abgelegene und unberührte Orte wie die Galapagos wichtige Brutplätze für sie sind.

Auf Galapagos können sich die Tropikvögel ganzjährig vermehren. Sie nisten in Kolonien - entweder in Felsspalten oder auf geschützten, nackten Böden. Obwohl es dem Rotschnabel-Tropikvogel auf dem Archipel gut geht, ist diese Spezies von allen Tropikvögeln weltweit die meistgefährdete. Schätzungsweise leben nur noch 7.500 auf der ganzen Welt und ein erheblicher Prozentsatz ist auf den Galapagos zuhause.

Interessante Fakten über Galapagos Rotschnabel-Tropikvogel

Der Rotschnabel-Tropikvogel ist die größte der weltweiten Tropikvogelarten

  • Sie mögen es nicht, wenn ihre schönen Schwanzfedern nass werden, und halten sie hoch, wenn sie auf dem Wasser schwimmen!
  • Tropikvögel sind pelagisch - das heißt, sie verbringen ihre gesamte Zeit auf dem Meer und kehren nur zum Brüten an Land zurück
  • Obwohl es ihnen auf Galápagos gut geht, soll es weltweit nur 7.500 Rotschnabel-Tropikvögel geben

Bilder von Galapagos Rotschnabel-Tropikvogel

Red-Billed Tropicbird
Red-Billed Tropicbird
Red-Billed Tropicbird

Highlights, wo die Galapagos Rotschnabel-Tropikvogel zu sehen sind

Unsere Ausflüge zur Erkennung der Galapagos Rotschnabel-Tropikvogel

Jessica
Ihr Ansprechpartner
Jessica
Jetzt anrufen
+49 30 3080 9199
Wir sind für Sie da.
Jessica