Insel Floreana, Galapagos

Geburtsort des ersten Galapaguino

Übersicht

Floreana Island hat eine sehr ungewöhnliche Geschichte, vielleicht sogar die abwechslungsreichste der Galapagos-Inseln! Es war die Heimat des allerersten Menschen, der gänzlich auf den Galapagos lebte - ein furchtloser Ire namens Patrick Watkins, der 1807 hier lebte. Außerdem ist Floreana Schauplatz eines schier unglaublichen Kriminalfalls (Mordfalls?), der bis heute ungelöst ist und der Geburtsort des ersten Galapaguino.

 

Floreana war die erste Galapagos-Insel, die um 1832 von Ecuadorianern kolonisiert wurde. Ursprünglich sollte es als Strafkolonie genutzt werden, aber das Fehlen einer zuverlässigen Süßwasserquelle bedeutete, dass dies nur ein kurzlebiges Unterfangen war. Im Laufe der Jahre wurden einige weitere Versuche unternommen, eine dauerhafte Ansiedlung zu beginnen, und 1924 versuchten norwegische Einwanderer sogar, eine Fischkonservenfabrik zu gründen aber auch das hielt nicht lange an.

 

Dann, 1930, kamen ein deutscher Ganzheitsmediziner und seine Begleiterin. Friedrich Ritter und Dore Strauch schafften es, einen anständigen Garten anzulegen und erfolgreich vom Land zu leben. Dr. Ritter, der als Exzentriker bekannt ist, unternahm den ungewöhnlichen und drastischen Schritt, alle seine Zähne ziehen zu lassen und durch Edelstahlprothesen zu ersetzen, bevor er ankam! Er wollte vermeiden, dass seine Versuche, in herrlicher Abgeschiedenheit auf Floreana zu leben, durch zahnmedizinische Probleme behindert werden.

 

1932 kam eine schwangere Margret Wittmer mit ihrem Mann Heinz in Floreana an. Sie bauten ein Haus und schafften es auch, einen erfolgreichen landwirtschaftlichen Lebensstil aufzubauen, bevor Margret ihren Sohn Rolf in einer Höhle (!) zur Welt brachte - der erste Mensch auf Galapagos geboren wurde. Die Familie Wittmer ist auch heute noch sehr aktiv im nachhaltigen Tourismus auf den Inseln und Sie können hier bei Galapatours einen Platz auf einem ihrer wunderbaren Schiffe, der Tip Top II, Tip Top IV oder Tip Top V buchen.

 

Die Mehrheit der Einwohner der Insel Floreana lebt noch immer von der Landwirtschaft. Die Hauptwasserquelle für die gesamte Insel ist ein Naturteich, der sich nur während der Regenzeit füllt. Das bedeutet, dass bei Trockenheit Wassermangel schnell eintritt und das ist bis heute ein ernstes Problem für die Inselbewohner. Von allen Galapagos-Inseln ist Floreana diejenige, die am stärksten von der Anwesenheit von Menschen und ihrer Einführung von Ziegen betroffen ist, die viele Jahre lang auf der Insel herumstreunten. Die Ziegen und einige andere nicht einheimische Arten wurden 2007 vom Galapagos-Nationalpark vollständig entfernt, aber die verwüstete Landschaft, die zurückgelassen wurde, wird sich wahrscheinlich nie soweit erholen, um die gesamte einheimische Tierwelt erfolgreich regenerieren zu können.

 

Aus diesem Grund konzentrieren sich die Schutzmaßnahmen auf bestimmte Arten wie Galapagosschlangen, Falken, Schleiereulen und andere Vogelarten, wie die seltene Floreana-Spottdrossel. Die auf der Hauptinsel Floreana ausgestorbene Floreana-Spottdrossel kann nur noch als zwei winzige Populationen gefunden werden, die getrennt auf zwei kleinen Inseln vor der Küste von Floreana leben.

Fotos der Insel Floreana

Was Sie über die Insel Floreana wissen müssen

  • Der erste Mensch, der auf Galapagos geboren wurde, erblickte 1932 das Licht der Welt.
  • Die Einführung von Ziegen auf der Insel hat der einheimischen Tierwelt großen Schaden zugefügt.
  • Farbenfrohe Persönlichkeiten haben Floreana über die Jahre zu ihrer Heimat gemacht.
  • Die Floreana-Spottdrossel ist eine der seltensten Arten auf Galapagos.

Highlights

Asilo de la Paz

Der Ort der frühesten menschlichen Besiedlung

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Hill hike

Baroness View Point

Genießen Sie spektakuläre Aussichten und ein tropisches Mordrätsel

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Hiking, Viewpoint

Champion Islet

Einer der besten Schnorchelplätze in Galapagos

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Snorkeling, Panga Ride

Cormorant Point

Besuchen Sie oliv-grünen Sand und rosa Flamingos

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Hiking, Panga Ride, Snorkeling, SCUBA diving

Devil's Crown

Ein toller Schnorchelplatz mittem im Ozean

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Snorkeling

La Loberí­a

Ein hübscher Strand voll freundlicher Seelöwen

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Hiking, Snorkeling

Post Office Bay

Lassen Sie eine Postkarte da - oder stellen Sie die anderer zu!

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Hiking, Panga Ride, Snorkeling

Puerto Velasco Ibarra

Kleinste Dauersiedlung in Galapagos

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Hiking

Karte der Insel Floreana

Map Loading

Alle Kreuzfahrten, auf denen dieses Tier gesehen werden kann Insel Floreana besuchen