Insel North Seymour, Galapagos

Die kleine Insel voller Leben

Übersicht

Die Insel ist bekannt als ein Ort voller Leben, mit vielen ikonischen Galapagos-Tierarten, darunter die größte Brutkolonie der Blaufußtölpel. Der 1 Kilometer lange Besucherpfad über die Insel ist einer der beliebtesten Plätze für Naturliebhaber und Fotografen. Weitere bekannte Arten sind Landleguane, Meeresechsen, Galapagos-Seelöwen, Fregattvögel und Pelikane.

Fotos der Insel North Seymour

Was Sie über die Insel North Seymour wissen müssen

  • Landleguane sind nicht in Nord-Seymour beheimatet, sie wurden im Rahmen eines Konservierungsprogramms eingeführt.
  • North Seymour hat eine Fläche von nur 0.7 km²
  • Meerechsen wurden auf North Seymour beim Fressen von Landpflanzen beobachtet - ein sehr ungewöhnliches Verhalten!
  • Es gibt keine Ratten auf North Seymour, aber es besteht die Gefahr, dass sie den Kanal von Baltra aus durchqueren.

Highlights

Ein Rundgang auf North Seymour

Ein Paradies für Blaufußtölpel

Weiterlesen

Mögliche Aktivitäten

Hiking, Snorkeling

Karte der Insel North Seymour

Map Loading

Alle Kreuzfahrten, auf denen dieses Tier gesehen werden kann Insel North Seymour besuchen