Daphne Minor, Galapagos

Schnorcheln eröffnet ein Welt voller Farben

Daphne Minor, Galapagos
  • Vielfalt an Tieren

  • Schwierigkeit

  • Schnorcheln

Übersicht

Daphne Minor (die kleinere) ist wie ihre große Schwester Daphne Major ein karger, baumloser, ausgestorbener Tuffkegel. Es gibt keine Besucherziele auf Daphne Minor, aber eine Fahrt mit einem motorisierte Schlauchboot an ihren Ufern entlang bietet Möglichkeiten zum Schnorcheln.

Hier zeigt Daphne Minor ihre wahren Farben - buchstäblich. Eine ungewöhnlich große Zahl kleinerer Unterwasser-Organismen lebt auf den felsigen Unterwasser-Wänden der Insel und erzeugt eine wirklich bunte Umgebung zwischen den schwarzen und grauen Felsen. Andere Lebewesen, die man hier oft sieht, sind Seepferdchen, Galapagos-Haie, Rochen und Grüne Meeresschildkröten.

Photos von Daphne Minor

Highlights von Daphne Minor

  • Schnorcheln über einer vielfarbigen Unterwasserwelt

Mögliche Aktivitäten

Snorkeling, Panga Ride

Karte von Daphne Minor

Map Loading

Unsere Kreuzfahrten, die Daphne Minor ansteuern