Welche Währung wird auf den Galapagos-Inseln genutzt?

Welche Währung wird auf den Galapagos-Inseln genutzt?

Seit dem Jahr 2000 ist der US Dollar die offizielle Währung auf den Galapagos-Inseln. Wir empfehlen Ihnen, sowohl Bargeld als auch Kreditkarten zu nutzen. Reisechecks werden in der Regel nicht überall akzeptiert. Nutzen Sie im Idealfall kleinere Geldscheine bis zu 20 Dollar, da es sonst zu Problemen mit dem Wechselgeld kommen könnte.

In Puerto Ayora auf Santa Cruz gibt es zwei Banken mit eigenen Geldautomaten. Einen weiteren Geldautomaten finden Sie im lokalen Supermarkt.

In Puerto Baquerizo Moreno auf San Cristóbal gibt es eine Bank mit eigenem Geldautomaten.

Die meisten kleineren Geschäfte, Hotels und Restaurants akzeptieren keine Kreditkarten. Größere Hotels und bessere Restaurants akzeptieren Kreditkarten, verlangen jedoch eine Gebühr von bis zu 10% für Kreditkartenzahlungen. In der Regel werden VISA- und MasterCard Kreditkarten am häufigsten akzeptiert. Nur sehr wenige Geschäfte akzeptieren American Express.

Wir empfehlen Ihnen, bereits auf dem Festland Bargeld abzuheben und dieses auf die Galapagos-Inseln mitzunehmen. So vermeiden Sie, dass es zu möglichen Zahlungsschwierigkeiten mit Ihren Kreditkarten kommen könnte, falls diese nicht akzeptiert werden sollten oder falls die lokalen Geldautomaten gerade leer sind, wenn Sie Bargeld brauchen. Es gibt insgesamt nur 3 Geldautomaten auf den Galapagos-Inseln und dies kommt häufiger vor als Sie vielleicht glauben.

Diese Frage bewerten?