Sollte ich auf den Galapagos-Inseln mit Bargeld oder Kreditkarten zahlen?

Sollte ich auf den Galapagos-Inseln mit Bargeld oder Kreditkarten zahlen?

Auf den Galapagos-Inseln wird hauptsächlich mit Bargeld gezahlt, wobei der US-Dollar seit dem Jahr 2000 die offizielle Währung ist. Bitte beachten Sie, dass die 100$ Geldscheine NICHT überall auf den Inseln akzeptiert werden. Es kann unter Umständen schwierig werden, 100$ Geldscheine in den örtlichen Banken umzutauschen.

Wir empfehlen Ihnen daher, Bargeld für Galapagos-Kreuzfahrten in kleinen Scheinen dabei zu haben. Gehen Sie davon aus, dass Sie sämtliche auf den Galapagos-Inseln getätigten Käufe in Bargeld zahlen werden.

Die auf dem ecuadorianischen Festland meist anerkannten Kreditkarten müssen auf den Galapagos-Inseln nicht überall angenommen werden. Kreditkarten auf den Galapagos-Inseln werden nur selten erlaubt (etwa in höherklassigen Restaurants oder Hotels). Wo Kreditkarten erlaubt werden, fallen oft zusätzliche Gebühren von bis zu 10% auf den Kaufpreis an. Bitte beachten Sie, dass keines unserer Booter Kreditkartenzahlungen für Ausrüstungen oder Bestellungen akzeptiert.

Es gibt nur wenige Geldautomaten auf Santa Cruz und San Cristobal. Abhebungen werden dort in der Regel auf maximal 300$ pro Tag beschränkt. Es ist auch gut möglich, dass Ihre Bank die Abhebung blockiert. Informieren Sie Ihre Bank also daher im Vorfeld über Ihre anstehende Reise auf die Galapagos-Inseln. Hierfür kann auch ein Anruf von vor Ort nötig sein.

Aus all diesen Gründen empfehlen wir Ihnen immer, mit ausreichend viel Bargeld in kleinen Scheinen auf die Galapagos-Inseln zu reisen. So vermeiden Sie unnötige Probleme und viel Stress.

Diese Frage bewerten?