Walhai

Der freundliche Riese des Ozeans

Übersicht

Der Walhai ist der größte lebende Fisch im Meer und kann bis zu 16 Meter lang werden! Die Art kommt in tropischen und gemäßigten Gewässern auf der ganzen Welt vor. Da der Walhai nur einer von drei filterfressenden Haien im Meer ist, besteht seine Nahrung hauptsächlich aus Plankton, Krustentieren, Krill und manchmal winzigen Fischen. Auf Galapagos findet man Walhaie im hohen Norden um die Darwin Insel und gelegentlich weiter südlich um die Hauptinseln herum.

Dieser majestätische Riese ist im Juni und Juli auf Galapagos zu sichten. Wissenschaftler glauben, dass der Walhai navigiert, indem er Magnetfeldern auf dem Meeresboden folgt.

Wissenschaftler sind sich noch etwas unsicher, wieso sie sich zu dieser Jahreszeit für Galapagos entscheiden. Sie sind jedoch der Meinung, dass es mit ihren Brutzyklen in Verbindung gebracht werden kann aber es wurde noch relativ wenig geforscht, wie sich diese massiven Kreaturen tatsächlich vermehren. Eine Sache, die bekannt ist, ist, dass weibliche Walhaie mehr als 300 Eier legen können!

Der Walhai ist vom Aussterben bedroht, was hauptsächlich auf illegale Fischerei, Beifang und Schiffskollisionen zurückzuführen ist. Infolgedessen ist der Handel mit Walhaifleisch oder -produkten verboten. 

Auf Galapagos bieten die Tauchplätze der Darwin Island ein wirklich einzigartiges Erlebnis. Eine Tauchkreuzfahrt  auf den Galapagos bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, diese schönen, sanften Riesen hautnah zu erleben. Das Schwimmen mit diesen wunderbaren Kreaturen ist der Höhepunkt einer Galapagos-Tauchkreuzfahrt.

Fotos von diesem Tier

Das Wichtigste über dieses Tier

  • Wie ein Fingerabdruck sind die weißen Flecken auf ihrem Rücken einzigartig.
  • 98% der Walhaie, die man an der Wasseroberfläche sieht, sind schwangere Weibchen.
  • Der Walhai navigiert indem er Magnetfeldern auf dem Meeresboden folgt.

Wo kann ich dieses Tier sehen?

Map Loading

Alle Kreuzfahrten, auf denen dieses Tier gesehen werden kann