Galapagos Reisratte

Eine endemische Art kämpft gegen ihre Schiffsratten-Rivalen

Übersicht

Ratten sind das einzige Säugetier, das auf natürliche Weise auf den Inseln ankam und sich dort niederließ.

Untersuchungen haben ergeben, dass es elf verschiedene Arten von Ratten gab, von denen acht inzwischen ausgestorben sind. Diese Entdeckung ist vor allem auf Fossilien zurückzuführen, die in Lavahöhlen und Tunneln auf den Inseln Santa Cruz und San Cristobal gefunden wurden, sowie auf historische Aufzeichnungen und aktuelle genetische Untersuchungen von Galapagos-Nagern.

Als Allesfresser besteht die Ernährung der Reisratte in der Regel aus einer Vielzahl von Früchten, Samen - und sogar gelegentlich einem Ei!

Reisratten leben sowohl an trockenen Küstengebieten als auch im dämpfenden, grüneren Hochland. Wenn Sie versuchen, eine Reisratte zu entdecken, werden Sie wahrscheinlich eher ein Männchen sehen, da sie im Allgemeinen viel größer sind als die Weibchen.

Über die Anzahl der Reisratten ist wenig bekannt aber es wird angenommen, dass sie aufgrund der Konkurrenz mit der invasiven Schiffsratte, die vor fünf Jahrhunderten ankam, niedrig ist. Die Reisratte braucht Schutz, da sie anfällig für tödliche Krankheiten von diesen eingeführten Rattenarten ist, die dazu führen können, dass die Zahl der Tiere weiterhin abnimmt.

Obwohl sie nicht die ikonischste der Galapagos-Kreaturen sind, sind diese endemischen Nagetiere ein wichtiger Bestandteil der Naturgeschichte der Galapagos. Ihr Galapatours Naturführer wird Ihnen helfen, sie auf Landausflügen während Ihrer erstaunlichen Galapagos-Kreuzfahrt zu entdecken.

Fotos von diesem Tier

Das Wichtigste über dieses Tier

  • Santa Fe und Santiago Inseln sind zwei großartige Orte, um Galapagos Reisratten zu entdecken.
  • Reisratten sind abends aktiv, um eine Überhitzung am Tag zu vermeiden.
  • Die Zahl der Reisratten wird aufgrund der Konkurrenz durch eingeführte Rattenarten als gering eingeschätzt.
  • Sie sind allesfressend.

Wo kann ich dieses Tier sehen?

Map Loading

Alle Kreuzfahrten, auf denen dieses Tier gesehen werden kann